Outfit post on marybeniga german fashion blog: ootd with green all saints parka, kapten & son watch, desi perkins x quay golden sunglasses

Outfit post on marybeniga german fashion blog: ootd with green all saints parka, kapten & son watch, desi perkins x quay golden sunglasses

Outfit post on marybeniga german fashion blog: ootd with green all saints parka, kapten & son watch, desi perkins x quay golden sunglasses

Outfit post on marybeniga german fashion blog: ootd with green all saints parka, kapten & son watch, desi perkins x quay golden sunglasses

Outfit post on marybeniga german fashion blog: ootd with green all saints parka, kapten & son watch, desi perkins x quay golden sunglasses

Outfit post on marybeniga german fashion blog: ootd with green all saints parka, kapten & son watch, desi perkins x quay golden sunglasses

Top: Mango

Embellished Pants: ? (old), alternatives here, here, here or here

Parka: All Saints (sold out), similar here or here

Clutch: Zara (sold out), similar here, here or here

Shoes: Aldo (sold out), similar here or here

Sunglasses: Quay x Desi Perkins – High Key

Watch: Kapten & Son


SHOP THE POST:


Shop your own stash. Diesen Satz habe ich in letzter Zeit öfters gelesen. Konsumieren und massig einkaufen ist leicht, aber die wahre Challenge besteht doch darin, seinen eigenen Kleiderschrank zu „shoppen“ und längst vergessene, uralte Teile wieder neu zu kombinieren. 🙂
Ich habe am Wochenende diese wunderschöne Hose wiedergefunden und gequiekt vor Freude, als ich gemerkt habe, dass ich noch hineinpasse. Ob ihr’s glaubt oder nicht – sie ist ca. 6 Jahre alt, ich hatte sie damals in irgendeinem Onlineshop aus China bestellt, dessen Namen ich nicht mehr weiß und sie hat nicht mal 10 Euro gekostet. Sie ist dank des Musters so schön frühlingshaft. Mein liebstes Teil in diesem Outfit (und auch meine „Geheimwaffe“) ist aber meine Quay x Desi Sonnenbrille. Weil sie so mega oversized ist, verleiht sie sofort ein „cool girl“-Feeling – Ich werde mir deeeefinitiv noch eine Sonnenbrille aus der neuen Desi Kollektion schnappen (ich warte geduldig auf das Sahara-Modell ♡)!

Shop your own stash! I’ve read this sentence on other blogs a hundred times. Consuming and buying tons of stuff is easy but the real challenge is to shop your own wardrobe and try to combine old pieces that you already totally forgot. I found these beautiful pants in my closet this weekend and I was so happy when I found out they still fit me! They’re 6 years old for sure. I remember I ordered them in an online shop from China which name I can’t remember and they didn’t even cost 10 euros. Love the pattern on these pants. In addition, I wear my most beloved pair of sunglasses in these photos. The Quay x Desi shades are definitely my favorite (love the oversized fit!) and I can’t wait to get my hands on one of the new glasses from the second drop (need the Sahara shades asap!).

10 fun facts about me written by my boyfriend - german lifestyle blog by blogger marybeniga (marilyn)

1. Marilyn und ich haben uns in Münster während unserem Studium kennen gelernt. Wie ihr vielleicht in ihrem Post „Mein Studium oder: Wie sich ein Fehltritt anfühlt“ gelesen habt, hat sie sich dieses Studium nicht selbst ausgesucht. Hätte sie etwas anderes gemacht, hätten wir uns nie kennen gelernt…
Marilyn and I met during our studies in Münster. Maybe you know that she didn’t choose the studies there. If she had studied somewhere else, we would have never met.

2. Marilyn liebt Tiere und rastet bei jeder Katze, jedem Eichhörnchen und jedem süßem Hund komplett aus! Ein YouTube Channel nur mit Videos ihrer Reaktionen auf Tiere wäre meiner Meinung nach ein sicherer Erfolg!
Marilyn loves animals and every time she sees a squirrel, a cat or a cute dog, she loses it. I think a YouTube channel only with videos of her reactions on animals would go viral!

3. Marilyn ist keine Frühaufsteherin und quält sich jeden Morgen aus dem Bett – ganz zu meiner Belustigung. Sie ist so süß wenn sie müde ist!
Marilyn hates to get up early. I love to watch her struggle of getting out of bed every morning – she’s so cute when she’s tired!

4. Marilyn kann – genauso wie ich – Kleinkinder nicht leiden.
Marilyn doesn’t like small kids, just like me.

5. Marilyns gute Laune steht und fällt mit dem Essen. Hat sie Hunger, ist sie unausstehlich, hat sie etwas Leckeres zu essen, ist sie der glücklichste Mensch der Welt.
Marilyn’s mood depends on how hungry she is. If she’s hungry, she can be a pain in the ass, but given the right food, she’s the most pleasant person in the universe.

6. Marilyn ist ein Augentier, beim Einkaufen achtet sie hauptsächlich auf das Aussehen der Produkte. Egal ob Tee, Make Up oder Buch, ist die Verpackung hübsch, landet es im Einkaufswagen!
Marilyn only buys stuff that appeals the eye. Tea, make up or books, doesn’t matter. If the boxing is pretty, she buys it!

7. Marilyn braucht immer einen bereits gebuchten Urlaub, auf den sie sich freuen kann, ansonsten hat ihr Leben keinen Sinn. Sie ist außerdem eine super Urlaubsplanerin – wer mit ihr verreist, kann sich sicher sein, nichts zu verpassen!
Marilyn always needs a booked vacation to look forward to, otherwise life in her eyes is senseless. She is also the best when it comes to planning vacations. If you’re going on a trip with her, you can be sure you will have a great time.

8. Marilyn liebt es auszuschlafen. Als ich das erste Mal bei ihr übernachtet habe, sagte sie am Vorabend, wie sehr sie sich aufs Ausschlafen freue. Ich wollte ihr das dann nicht nehmen und habe sie bis um 16 Uhr schlafen lassen, was ihr dann total peinlich war, als sie aufwachte.
Marilyn loves to sleep late. The first time I slept at her place she, told me how much she was looking forward to not having to get up early. I took her at her word and let her sleep until 4 PM – she was so embarrassed when she woke up!

9. Marilyn hat einen kleinen Tick: am Computer muss sie zwischendurch immer wieder einen Doppelklick auf den Desktop machen, als würde sie sicherstellen wollen, dass gerade nichts markiert ist. Das gleiche macht sie an ihrem Handy mit doppeltem Druck auf den Home Button! Warum? Keine Ahnung!
Marilyn has this strange behavior when she’s on the computer: every now and then she double clicks on the desktop, just like she wants to make sure no objects are marked. Same with her mobile phone: she’s double pressing the home button all the time. Why is she doing that? Nobody will ever know!

10. Marilyn und ich waren lange Zeit nur befreundet, bevor wir zusammen gekommen sind.
Marilyn and I were just friends for a long time (I wasn’t friendzoned! :D) before we became a couple!

marybeniga german fashion & personal blog: mothers day - muttertag frühstück buffet inspiration

Ein Schnappschuss von unserem heutigen, späten Frühstück zu Hause.

Ich hoffe, ihr hattet einen wunderschönen Tag und habt eurer Mutter heute ganz besonders gezeigt, dass ihr sie gern habt. Egal, wo sie auch ist. Egal auf welche Art – Flaschenpost, eine Umarmung, ein Telefonat oder liebe Gedanken gesendet. Mütter sind wirklich einzigartige, starke Menschen, die viel Wertschätzung verdient haben, egal in welcher Form. Da ich meine Mutter aufgrund der Distanz nicht sehr oft sehe, habe ich ein Päckchen auf den Weg gegeben und hoffe, dass es nächste Woche schnell ankommt. 🙂 Mein Freund und ich haben heute seine Mum zum Frühstück eingeladen und zu dritt haben wir bei Antipasti, frischen Brötchen & Co. über die Gott und die Welt geredet und richtig entspannt in den Tag gestartet. Das schönste an Sonntagen ist eigentlich, dass man sich nach dem Frühstück wieder ins Bett legen kann, sodass wir tatsächlich erst um halb 6 abends das zweite Mal wieder aufgewacht sind, haha! Ich liebe es, mich nach dem Essen wieder hinzulegen. Es sind eben die kleinen Dinge im Leben, hihi. Habt einen guten Wochenstart. ♡

A snapshot from our late breakfast at home today. I hope you enjoyed the day and didn’t forget to show your mum how special she is to you. Wherever she is. No matter in which way – a message in a bottle, a hug, a telephone call or sending out kind thoughts. Mums are really special and strong human beings and they really deserve the biggest appreciation. Since I can’t see my mum everyday because of the distance between us, I sent her a package and my boyfriend and I invited his mum for breakfast today. We had antipasti, fresh bread rolls and just talked about all the world and his wife before going to bed again after she left. Typical sunday. Hope you have a great new week. ♡

1 Mango
2 Charlotte Tilbury 
MAC Tropical Taboo
Topshop
Shourouk
YAS
Prada
Gucci
Mango
10 Kendall & Kylie

Es ist Zeit, seinen Kleiderschrank umzukrempeln und wenn ich neue Stücke auswähle, kommen nur frühlingshafte Oberteile und Hosen in meinen Warenkorb – Hauptsache, sie versprühen gute Stimmung! Im Moment fallen mir besonders Kleidungsstücke in hellen, freundlichen Farben ins Auge. Ich liebe weiße Jeansjacken, gestreifte & locker sitzende Hosen, weite Ärmel und Leinenstoff. Außerdem habe ich am Wochenende diese wunderschöne Umhängetasche Probe getragen – definitiv ein unbezahlbares Teil (für mich zumindest), aber träumen darf man ja. 🙂 // It’s time for a wardrobe make over and at the moment I only have eyes for tops and trousers that spread spring vibes! That means I’m only choosing light and springlike colors. I love white denim jackets, loose fit & striped trousers, tops with big sleeves and everything made of linen. This weekend I tried this beautiful hand bag which is definitely not my budget but it’s always allowed to dream, right? 🙂

fashion blogger outfit ootd on marybeniga deutscher mode blog: big sleeves, basic, distressed jeans, vans authentic

fashion blogger outfit ootd on marybeniga deutscher mode blog: big sleeves, basic, distressed jeans, vans authentic

fashion blogger outfit ootd on marybeniga deutscher mode blog: big sleeves, basic, distressed jeans, vans authentic

fashion blogger outfit ootd on marybeniga deutscher mode blog: big sleeves, basic, distressed jeans, vans authentic

Das Schießen dieser Fotos heute Mittag hat mich richtig zum Strahlen gebracht. Manchmal überlege ich wirklich seeehr lange, welches Outfit ich als nächstes shooten möchte. Heute war es eher so ein spontaner Griff in den Kleiderschrank und ich habe das nächstbeste ausgekramt, wonach mir war. Kein großer Schnickschnack und eine Sonnenbrille, die das müde Gesicht nach der Arbeit versteckt… Umso überraschter war ich, wie schön das Outfit mit dem Hintergrund harmoniert und wie gut und schnell mein „Fotograf“ alias Freund und ich mittlerweile als Team funktionieren (er sagt ich sehe aus wie Salt Bae mit der Brille). Ich liebe diesen wunderschönen Pullover mit den übergroßen, weiten Ärmeln – er ist einer meiner absoluten Lieblingsstücke in meinem Kleiderschrank. Meine Pläne für das Wochenende: Ich bin in Zürich, juhu! Und meinem Kleiderschrank wird ein Frühjahrsputz verpasst, weswegen ich mich wahrscheinlich nach langer Zeit wieder auf Kleiderkreisel anmelden werde. Ist dort irgendjemand von euch auch noch aktiv? Ich wünsche euch ein tolles Wochenende ♡

Shooting these photos today really made me smile! Sometimes figuring out which outfit to shoot next takes forever. But today I just grabbed some pieces I felt like wearing. Nothing fancy and a pair of shades to hide my tired face. That’s why I was so surprised how the photos turned out and how fast my „personal photograph“ aka my boyfriend and I work together by now. By the way he thinks I look like Salt Bae with those sunglasses. I love this white sweater with the big sleeves, it is currently one of my favorite pieces in my wardrobe. My plans for the weekend: I’ll be in Zürich! And my wardrobe really needs to get spring cleaned so I will probably sell some clothes online. Wish you a wonderful weekend ♡

Knit: & Other Stories

Jeans: Topshop

Sneaker: Vans Authentic

Oversized Shirt: Mango (sold out), similar here

Jewelry: mostly Gorjana & souvenirs

fashion blogger outfit ootd on marybeniga deutscher mode blog: big sleeves, basic, distressed jeans, vans authentic